BAYERISCHER ENGAGIERT PREIS 2019

„Wir für andere“ – Innenminister Joachim Herrmann verleiht erstmals den Bayerischen Engagiert-Preis – Jury mit Michaela May, Markus Brandl, Wolfgang Fierek, Christin Balogh und Clarissa Käfer – Kampagnensong von Wincent Weiss – Montag Bewerbungsschluss
+++ Anlässlich des Endspurts zur Bewerbung um den Bayerischen Engagiert-Preis am kommenden Montag, 24. Juni 2019, ruft Bayerns Innenminister Joachim Herrmann alle Ehrenamtlichen zum Mitmachen auf: “Ich freue mich sehr, dass wir dieses Jahr zum ersten Mal den ‘Bayerischen Engagiert-Preis’ verleihen, denn ehrenamtliches Engagement ist in Bayern so wichtig wie nie zuvor. Es ist mir ein Herzensanliegen, dass diejenigen, die ansonsten bescheiden im Hintergrund bleiben, für ihre unermesslichen Leistungen angemessen gewürdigt werden. Trauen Sie sich und machen Sie mit!” Die Preise werden am 6. Juli 2019 in der BMW-Welt in München in den Kategorien ‘Ausdauer’, ‘Feuer & Flamme’, ‘Herz’, ‘Mut’ sowie ‘Sonder-‘ und ‘Publikumspreis’ verliehen. Wer mitmachen will, kann dies bis Montag, 24. Juni 2019, 24 Uhr, per E-Mail mit einem kurzen Steckbrief, einem Foto und der Beschreibung des ehrenamtlichen Engagements unter [email protected] Informationen gibt es unter www.wirfuerandere.bayern. +++
Die Preisträger der fünf erstgenannten Kategorien werden von einer hochkarätig besetzten Jury ausgewählt: Schauspielerin Michaela May, Schauspieler Markus Brandl, Schauspieler und Schlagersänger Wolfgang Fierek, Schauspielerin Christin Balogh, der Leiter der Berufsfeuerwehr München, Wolfgang Schäuble und Gastronomin Clarissa Käfer entscheiden wer gewinnt. Über den Publikumspreis kann vom 28. Juni bis 4. Juli 2019 online abgestimmt werden. Sänger Wincent Weiss stellt seinen aktuellen Ohrwurm ‘Kaum erwarten’ als Kampagnensong für den Bayerischen Engagiert-Preis zur Verfügung. “So viel prominente Unterstützung zeigt, wie wichtig das Ehrenamt ist”, so Herrmann. “Ich hoffe, es machen viele mit und bewerben sich um den Preis.”
In Bayern sind rund 5,2 Millionen Menschen über 14 Jahre ehrenamtlich tätig. Davon engagieren sich rund 900.000 für die Sicherheit und das Gemeinwohl. Die Nominierten des Bayerischen Engagiert-Preises werden regelmäßig in der BR-Abendschau vorgestellt, so auch heute Abend ab 18 Uhr.